#10: HHopcast-Schleswig-Holstein-Edition. Simian Ales, Lille Bräu & Czernys Küstenbrauerei

Ab in den Norden! Wir sind einen Tag lang durch die schleswig-holsteinischen Weiten – und über die baustellengeplagte A7 – getourt und haben drei Brauereien besucht, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Simian Ales, Lille Bräu und Czernys Küstenbrauerei.

Sie alle stecken gerade mittendrin in der Eröffnung ihrer neuen Braustätte – und ticken doch vollkommen unterschiedlich: Ian Faulkner, Max Kühl und Florian Scheske und Jan Czerny. Großartiger Trip. Aber hört selber.

HHopcast at iTunes

 

https://soundcloud.com/hhopcast/simian-ales-lillebraeu-czernys-kuestenbrauerei

1.) Ian Faulkner/ Simian Ales in Elmshorn

HHopcast und Simian Ales
An English Man in Elmshorn: Ian Faulkner

Ian kennt man in Hamburg St. Pauli und Altona. Er braute unter dem Namen Balduin Ales im und für den Pub Alles Elbe, arbeitete für Collaborate Brews mit Ratsherrn oder Fanø Bryghus zusammen und steht mit Simian Ales für durchaus spannende, frische Biere. Für seine Brauerei hat er in Hamburg kein Zuhause gefunden. Jedenfalls kein bezahlbares. Jetzt ist er in Elmshorn gelandet. Ende Mai, laut eigener Aussage am 25., eröffnet er dort seinen Taproom. Ein Ausflug lohnt sich!

HHopcast bei Ian von Simian Ales

2.) Max Kühl und Florian Scheske/ Lille Bräu in Kiel

Lille Bräu zu Gast bei HHopcast dem Craft Beer Podcast
Kieler Durchstarter: Max Kühl und Florian Scheske

Lille läuft. In Kiel. Und wie. Das hat mehrere Gründe: Lille-Biere sind unkompliziert und verzichten bewusst auf allzu große Ecken und Kanten. Beim Marketing überlassen die beiden nichts dem Zufall. Dass die Lille-Macher Max und Flo sich auskennen in Sachen Kommunikation und Design, merkt man sofort. Von Anfang an kreierten sie eine starke Markensprache. Und die Jungs denken lokal. Lille ist DAS Kieler Bierlabel. Ihre Brauerei wird im Herbst eröffnen. Ein wichtiger Schritt für die Beiden – und eine Zäsur in der Lille Bräu Historie. Bye Bye Gipsy-Brewing…

3.) Jan Czerny/ Czernys Küstenbrauerei in Kiel-Friedrichsort

Czernys Küstenbrauerei
Daniel Düsentrieb der Brauereiszene: Jan Czerny

Jan ist der Daniel Düsentrieb der Brauererszene. Seine Küstenbrauerei hat er eigenhändig geplant und in China gekauft – ohne dass der Meeresbiologe und Homebrewer vorher großartig Bier in so einem großen Stil gebraut hätte. Ein Autodidakt, der trotz „Mal-Schauen“-Philosophie doch einen klaren Plan hat. Irgendwie. Am Ende, so viel sei verraten, geht’s um Whiskey. Seine Biere sind unverkünstelt, aber gut. Er braut Bio-Biere, die zahm daher kommen, aber den Kunden binden. Uns persönlich hat besonders sein Pils überzeugt. Schlankes Teil mit frischer, leicht herber Note.

HHopcast on tour – die Route

Links

Simian Ales
Alles Elbe
Fanø Brghus 
Buddelship Brauerei
Felix Stappelfeld
Landgang Brauerei
Lillebräu
Wittorfer Brauerei
Weingut Aßmuth
Brauerei Landsberg
Hartmannsdorfer
Kieler Kaufmann
Ahlmanns
Klüver’s Brauhaus in Neustadt 
Giesinger Brauerei
Czernys Küstenbrauerei 
Carlsberg

Insel-Biere

Ian Faulkner: Kernel IPA
Max: Mashsee, Beverly Pils
Flo: 3 Fontainen, Geuze
Jan Czerny: Czernys Küstenbrauerei Pils

Verköstigte Biere

Simian India Pale Ale: American Style IPA mit fruchtiger Note. Frisch und voll im Geschmack. Wir sind ab jetzt Fan. 😆 

Berliner Bierfabrik: Walnut Stout: Dry Stout mit Ahornsirup, Haferflocken, Hopfen, Röstgerste und Walnüssen. Tiefschwarz, cremig, schmeckt leicht nussig, im Abgang gesellen sich Schokoladen- und Kaffeearomen hinzu. Runde Sache!

Termine

  • 28.5.18 / Berlin
    BRLO BRWHOUSE FÜNF – VOL. II . : 5 herausragende Restaurants, 5 köstliche Gänge,  5 leidenschaftliche Brauereien 5 fantastische Biere
    Schöneberger Straße 16
Please share if you like

Eine Antwort auf „#10: HHopcast-Schleswig-Holstein-Edition. Simian Ales, Lille Bräu & Czernys Küstenbrauerei“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.