Neue Biere: Das Metallica-Band-Bier „Enter Night Pilsner“

Band-Biere sind anscheinend angesagt! Die US-Rocker Metallica und Arrogant Consortia haben sich zusammen getan und herausgekommen ist: Das Enter Night Pilsner.  In den USA ist das Bier bereits erhältlich, in Europa soll es in diesem Frühjahr gelauncht werden.

Den Inhalt beschreiben die Macher mit viel Pathos „leidenschaftlich unabhängig, Genre-sprengend, Voreingenommenheit entwaffnend und Konventionen herausfordernd.

Metallica trinken demnächst nur ihr eigenes Bier: Das Enter Night Pilsner. Foto: Stone Brew
Metallica trinken demnächst nur noch ihr eigenes Bier: Das Enter Night Pilsner. Wir steigen demnächst mit ein. Foto: Stone Brewing

Laut Pressetext war die Zusammenarneit eine enge: Drummer Lars Ulrich und Stone-Mitbegründer Greg Koch diskutierten das Thema Bier bei Lars zuhause mit hohem Praxisanteil.  Cheers.

„Metallica und Stone Brewing haben unendlich viel gemeinsam, was Ideale und Ansichten angeht“, erklärt Lars. „Ich bin immer wieder erstaunt, wie ähnlich sich unsere Wege entwickelt haben. “ Tja, aber wie soll das Enter Night Pilsner nun schmecken?

Enter Night Pilsner soll auf eine hohe Drinkability setzen, die den traditionellen norddeutschen Pilsner-Bierstil kunstvoll mit Arrogant Consortias moderner-aggressiver Note kombinieren soll. Das Bier, das zunächst nur wenigen in exklusiven Releases bei den Metallica-Auftritten im letzten Herbst zur Vorab-Probe kredenzt wurde, ist ab dem ersten Quartal 2019 USA-weit im Vertrieb und wird seinen globalen Siegeszug in diesem Frühjahr in Europa, Australien, China und darüber hinaus antreten.

Please share if you like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.