HHopcast-Special: Umfrage beim Spring Beer Day Hamburg. Was sind eure Bier-Favourites?

POW! Die Macher des Spring Beer Days im Altes Mädchen  konnten sich in diesem Jahr über eine mehr als stattliche Besucheranzahl und über allerbestes Sonnen-Frühlings–Premium-Wetter freuen. Wir waren auch dabei, haben uns ein wenig bei den Gästen umgehört – und gefragt: Was ist euer Bier-Liebling des Tages!

Über den Schanzenhöfen verzeichneten Bierexperten an diesem Tag,  genauer am Sonnabend, 21. April,  ein klares Stimmungshoch! Der Himmel war blau – und, ja, einige Besucher waren es auch. Macht aber nichts, wer kann bei einem ansehnlichen Angebot von 22 Brauereien und besten Hopfentropfen schon Nein sagen?

Spring Beer Day 2018 Hamburg

Auch wir haben den Spring Beer Day besucht – und haben uns für euch ein wenig bei den Gästen umgehört. Das ist nicht immer einfach auf einem Bier Fest. So mancher Gast hat schon einige Bierchen getrunken. Da fällt die Antwort manchmal munter wirr aus. 😉

Unsere Frage:

Welches Bier hat euch an diesem Tag bisher am meisten gefallen?

Die Antworten hört ihr in unserem kleinen Umfrage-Special

Ihr wart auch vor Ort und wollt uns euer Lieblingsbier des Tages nennen? Dann nutzt gerne die Kommentar-Funktion! Wir freuen uns über eure Nachrichten!

Ein paar Impressionen des Spring Beer Days 2018 in Hamburg findet ihr hier

Spring Beer Day 2018 Hamburg
Volle Kanne ausgebucht: Wer am frühen Nachmittag ab 14.30 Uhr den Spring Beer Day besuchen wollte, musste ein wenig Zeit mitnehmen. Den gesamten Tag über gab es Warteschlangen im Einlassbereich.
Spring Beer Day 2018 Hamburg
BloggerInnen-Treff! Regine meets Sandra. Sandra ist Biersommeliere – und bloggt auf madbrewtique.com.

 

Spring Beer Day 2018 Hamburg
Schaut nur böse aus, ist aber eigentlich ganz nett – und hatte ein super NEIPA im Gepäck: Oli von Sudden Death. Das NEIPA hört auf den Namen I walked with a Zombie. Und kann was!
Spring Beer Day 2018 Hamburg
Team HHopcast unterwegs in Sachen gutes Bier.
Spring Beer Day 2018 Hamburg
Die Sudden Death Klassiker mit Hopfen-Wucht: Pils & Pale Ale.
Spring Beer Day 2018 Hamburg
Kamen mit neuem WIT nach Hamburg: Veto präsentierte seinen Orangenfalter.
Veto
Ralph und Karin Hertrich von Veto. Gegen Massenbierhaltung. Das Bild machten wir am Abend zuvor in der Schanze auf der Release-Feier des neuen Superfreunde-Pils
Spring Beer Day 2018 Hamburg
Sascha von der Brauerei Finne kam mit seinen Bio-Bieren zum SBD. Wir testeten sein Session Pale Ale Spring insFeld. HüHüpf, smartes Sommerbier.
Spring Beer Day 2018 Hamburg
Jonas und Ian von Simian Ales. Seit Kurzem beglückt Ian Elmshorn mit seinen Bieren. Wir testeten sein IPA. Nicht überraschend, aber gut. Solides Bier.
Spring Beer Day 2018 Hamburg
Claus von Fanø Bryghus war einer von insgesamt drei skandinavischen Brauereien, die in diesem Jahr zu Gast waren. Hier überreicht er uns sein Double IPA. Was für echte Hopheads.
Spring Beer Day 2018 Hamburg
HHopcast Wimmelbild. Sucht die Regine…
Spring Beer Day 2018 Hamburg
Nicht jedermanns Sache: Der Beerengarten von Straßenbräu.
Spring Beer Day 2018 Hamburg
Philip zapfte bei Mikkeler eine unvergleichliche Cherry Berliner Weiße.
Spring Beer Day 2018 Hamburg
Sanni war Herrin der Berliner Bierfabrik Zapfhähne. Uns präsentierte sie ihr Maibock. Würzig, frisch, ausgewogen. Derbe gut.
Spring Beer Day 2018 Hamburg
Maibock hoch zwei
Spring Beer Day 2018 Hamburg
Christina von Pirate Brew zapft uns ein Antonia’s Secret, ein dunkles Lager.

Fotos: REM / Beitragsbild: Carola Buchern

Please share if you like

Eine Antwort auf „HHopcast-Special: Umfrage beim Spring Beer Day Hamburg. Was sind eure Bier-Favourites?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.