#16 Estefanía Pintado, Fábrica Maravillas in Madrid

Wir waren in Madrid und haben uns durch die Bier- und Barwelt getrunken. Vor allem aber trafen wir Estefanía Pintado, Co-Founder der Fábrica Maravillas, dem einzigen Brew Pub in Madrids Innenstadt. Sie berichtete uns über das Jahr Null für Craft Beer in Madrid und Spanien und stellte uns den nach eigener Aussage besten Brauer Madrids vor. Der übrigens Franzose ist. „Fábrica Maravillas is a place were things happen“, sagt Estefanía. Was das genau heißt? Das erfahrt ihr in dieser HHopcast-Bier-Podcast-Folge!

Madrid ist die Stadt der unzähligen Bars, eine Oase für Nachtschwärmer und Tresenfreunde. Bier gibt es hier in Hülle und Fülle. Viel und vielfältig. Denn seit Erwachen der Craft-Beer-Szene 2011/12 explodierte Spaniens Bierszene. Unzählige Mikrobrauereien und Biermarken drängten auf den Markt und lieferten Alternativen zum populären Lager des Platzhirschen Mahou San Miguel. Wer heute in Spaniens Hauptstadt die Straßen und Gassen durchwandert, stellt fest, dass selbst der kleinste Asia Take Away Laden eine stolze Auswahl an Bieren zu bieten hat.  Die Biere der Fàbrica Maravillas sind dort noch nicht zu finden. Bisher werden diese hauptsächlich im eigenen Pub in der Calle de Valverde im quirrligen Barrio Malasaña ausgeschenkt.  Das soll sich 2019 ändern. Dann möchte das Team seine Hopfenspezialitäten auch verstärkt im Handel und in anderen Bars vertreiben. Nach sechs Jahren, wird uns Estefania verraten, ist der Zeitpunkt, weiter zu wachsen.

Fábrica Maravillas Madrid Bierpodcast
Vorne Schankraum, hinten Brauerei und vor der Tür das pralle Leben Malasãnas. Willkommen in Madrids einzigem Brew Pub in der City.

Wir treffen Estefanía Pintado, Co-Founder der Fábrica Maravillas, am Vormittag in ihrem Brew Pub. Sie sieht ein wenig müde aus, bis vor wenigen Stunden zapfte sie noch Bier hinter dem Tresen. „Wir sind sehr Craft“, sagt sie und lacht. „Wir machen hier alles selber.  Eine Mini-Mini-Mini-Brauerei.“ 2012 ging die Fábrica Maravillas an den Start. Und bis heute ist die Brauerei der einzige Brew Pub in Madrids Innenstadt. Das Team um Estefania ist klein: Mitinhaber Thierry Hascoet ist der Brauer im Team, ihm zur Seite steht Produktions-Assistent Juan Saura, im Büro hilft  Estefanias Schwester.

Sie alle gehören zu den Pionieren der kleinen Madrider Bier-Revolution. Das ist schön, aber jeder weiß: Pionier sein hat auch seine Schattenseiten.

Zum Beispiel das Spiel mit den Behörden. Leicht war es nicht, eine Lizenz für den Bau und den Betrieb einer Mikrobrauerei in der Innenstadt, mitten in Malasaña, zu erhalten. Ganze eineinhalb Jahre hat das gedauert. 


Ihr wollt mehr über die Fábrica Maravillas erfahren? Hier geht’s zum Podcast!

HHopcast findet ihr auf SoundCloudiTunesStitcherGoogle Podcasts Podcast.de


 

Nach sechs Jahren hat sich die Sache eingespielt. Die Fábrica Maravillas ist zum Treffpunkt für Bier-Touristen und Untappd-Profis, aber vor allem auch für Leute aus dem Viertel geworden. 

„Früher kamen die Leute in den Pub und fragten nach Mahou-ähnlichen Getränken. Heute wollen sie mehr Geschmack“, berichtet Estefania.

Rund 5000 Liter Bier braut Thierry Hascoet, derzeit im Monat. Das NEIPA  oder das sommer-leichte Golden gehören zu seinen Standards. „Er ist einer wenn nicht der beste Brauer Madrids. Obwohl er ein Franzose ist“, lacht Estefania. Die beiden haben einen Sohn zusammen. Sechs Jahre ist er; und wenn er seine Mutter ärgern will, droht er ihr, später nur Wein zu trinken – und niemals Bier.

 Fábrica Maravillas

Die Fábrica Maravilla ist ein familiärer Ort, ein Ort, an dem Dinge passieren und sich ändern, an dem Gäste Münzen in die Mauerfugen drücken, um sich etwas wünschen zu dürfen. Und sie ist ein Ort, an dem es tatsächlich verdammt gutes Bier gibt.

Fábrica Maravillas Madrid HHopcast
Die Wünsch-Dir-Was-Wand in der Fábrica Maravillas

Das NEIPA ist ausgewogen mit leichter Hopfigkeit im Nachtrunk und fruchtiger Frische, die in der Nase prickelt. Das Golden hat eine hohe Drinkability, ist süffig, schlank, leicht.

Gute Menschen, gutes Bier, guter Ort: Ihr seid in Madrid? Dann geht da hin! Cheers.

Links

Termine

Please share if you like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.