HHopcast Podcast #28 James Watt, BrewDog

Die Nachricht war eine kleine Zäsur im Berliner Bier-Betrieb: Stone Brewing gibt seine Berliner Brauerei auf. Und BrewDog übernimmt den Standort in Mariendorf. Gesagt, getan. Am Sonntag, 8. September 2019, eröffneten James Watt und Martin Dickie ihre neue Brauerei samt Pub im Berliner Marienpark. Wir waren bereits einen Tag zuvor zu Gast, beim AGM Europe, dem großen Equity-Punk-Treffen. Die Schotten haben sich für diese Location einiges ausgedacht. Ein Museum, eine Beer School, einen Coworking Space, einen Hunde-Park. Und, ja, auch einiges an BierT Zum Start wurde unter anderem ein gehopftes Dortmund Export serviert. Kiez Keule heißt das gute Stück, und wurde auch sofort ins All geschossen. Die Jungs denken eben groß, wollen ihr Bier zum Fliegen bringen. Auch in Deutschland. Wie? Das erzählt James in diesem Podcast. Er berichtet über die neuen alkoholfreien Biere, über Lambics made by BrewDog, über das geplante BrewDog Hotel in Berlin, die Expansionspläne in China, neue Investmentformen und über lautes Marketing. Und warum es am Ende nur um eines geht: Um geiles Bier. Noch Fragen? Dann reinhören und selber urteilen! Außerdem haben wir das BRT Session IPA vom Brussels Beer Project und das DDH DIPA Hazyri von BrewHeart getestet und geben natürlich wie immer Termintipps.
WERBUNG: Wir stellen euch in dieser Sendung unseren Kooperationspartner OTTONOW und unsere exklusive HHopcast-Rabattcode Aktion vor. Foto: Brewdog

Please share if you like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.